Preise & Abo


Follow the sun – Der Sommer meines Lebens

Eine Veranstaltung von Calenberger Cultour & Co e.V.

Lesung
Tanzschule Wöbbekind
15.04.2023
20:00

Damals 1971, Lütjensee in der norddeutschen Provinz: Helmut Zierl ist 16 und steht mit seinem Armeesack an der Autobahnauffahrt Richtung Süden. Erst hat ihn die Schule rausgeschmissen, dann auch noch sein Vater. Und er denkt sich: Einfach weg, der Sonne entgegen, mit 200 Mark in der Tasche den Sinn des Lebens suchen.

Was folgt, sind drei Monate Glück, Angst, Abenteuer und Leben auf der Straße. „drei Monate, die meinem Leben eine neue Richtung gaben. und die mich drei Dinge lehrten: Respekt, Demut und Toleranz, Werte für mein Leben.“ Ein ebenso humorvoller, witziger, wie auch nachdenklicher Abend, der uns wie ein packendes Roadmovie zu den verrücktesten Schauplätzen und seltsamsten Menschen führt. Hautnah, spannend und intensiv.

Helmut Zierl, einer der bekanntesten TV-, Serien- und Filmschauspieler Deutschlands, ist mit seinem neuesten Bühnenprogramm 2022/23 unterwegs.


Tickets kaufen

Calenberger Classics III 22/23

Eine Veranstaltung von Calenberger Cultour & Co e.V.

Klassisches Konzert
Konventsaal im Kloster Barsinghausen
16.04.2023
17:00

Seit der Gründung des Instituts zur Früh-Förderung musikalische Hochbegabter (IFF) im Jahre 2000 bietet die Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover ein „Frühstudium Musik“ an, mit dem in der deutschen Bildungs- und Musiklandschaft Neuland beschritten wurde und dessen Konzept sich bis heute bewährt hat.

Das IFF sieht seine vorrangige Aufgabe in der Verbesserung der Ausbildung musikalisch hochbegabter Kinder und Jugendlicher. Die Integration von Bildung und Ausbildung, die Vielseitigkeit und Intensität des Unterrichts, individuelle Betreuung sowie die geschickte Nutzung zeitlicher Ressourcen in Abstimmung mit den Schulen sind wesentliche Merkmale der Konzeption.

Es sind vor allem die inneren Anforderungen der Musik an die jungen Musikerinnen und Musiker und der Respekt vor der Begabung, die das IFF-Konzept von Anfang an inspiriert haben.

Neben den Unterrichtseinheiten in den instrumentalen Hauptfächern und den Fächern Musiktheorie, Gehörbildung und rhythmische Erziehung bilden die IFF-Konzerte einen esentlichen Schwerpunkt im ganzheitlichen Ausbildungskonzept. Die Möglichkeit öffentlich zu konzertieren hilft den Frühstudierenden, wichtige professionelle Bühnenerfahrung zu ammeln und den Zuhörern die Musik als wichtigen Teil ihres Lebens näher zu bringen.


Tickets kaufen

Calenberger Classics IV 22/23

Eine Veranstaltung von Calenberger Cultour & Co e.V.

Klassisches Konzert
Konventsaal im Kloster Barsinghausen
07.05.2023
17:00

Die Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover (HMTMH) zählt zu den renommiertesten künstlerisch-wissenschaftlichen Hochschulen in Deutschland. Rund 400 Lehrende – darunter zahlreiche international bekannte Persönlichkeiten aus Kunst, Pädagogik und Wissenschaft – engagieren sich in der Ausbildung von gut 1.500 Studierenden aus aller Welt.

Als einzige Musikhochschule in Niedersachsen nimmt die HMTMH auch in der Kulturlandschaft des Landes eine Sonderstellung ein. Bis zu 500 öffentliche Angebote pro Jahr machen sie zu einem der größten Kulturveranstalter in Niedersachsen. Zur nachhaltigen Stärkung der Kulturregion Hannover und des Musiklands Niedersachsen tritt die Hochschule in einen beständigen Austausch mit der Gesellschaft, pflegt Netzwerke und initiiert verschiedenste musikvermittelnde Projekte, u. a. mit den Hannoveraner Theater- und Opernhäusern, dem NDR, regionalen Veranstaltern sowie Wissenschafts- und Medieninstituten.


Tickets kaufen

Der Drache

Eine Veranstaltung von Calenberger Cultour & Co e.V.

Komödie
Theater am Spalterhals
13.05.2023
20:00

Dieses Stück ersetzt die Aufführung "wer hat Angst vorm weißen Mann", die von TfN aus technischen Gründen abgesagt wurde.

Es war einmal ein Land, in dem herrschte seit 400 Jahren ein fürchterlicher Drache. Doch obwohl die Menschen hier in Angst und Schrecken leben, haben sie sich mit der Situation arrangiert. Immerhin garantiert sie Stabilität. Sogar der Kater sagt: »Wo dus warm und weich hast, tust du am klügsten, wenn du vor dich hindöst, schweigst und nicht nachdenkst über die unangenehme Zukunft«. So hält sich die Begeisterung dann auch in Grenzen, als Lanzelot auftaucht, seines Zeichens berufsmäßiger Held und Drachentöter, um dem Ungetüm seine drei Köpfe abzuschlagen. Gleichzeitig würde er so die schöne Jungfrau Elsa retten, die dem Drachen geopfert werden soll. Das offenkundige Desinteresse der Stadtoberen schlägt in offene Feindseligkeit um, als Lanzelot den Drachen tatsächlich besiegt. Doch damit ist der Spuk noch nicht vorbei …

der drache, geschrieben 1943, ist eine hoch poetische und erschreckend komische Märchenparabel über das Leben in einer Diktatur, über Mechanismen von Machtmissbrauch und Unterdrückung – und den manchmal erstaunlichen Wunsch des Menschen nach Anpassung und Ruhe im Angesicht des Bösen! Erleben Sie mit der ganzen Familie eine spannende, phantastische und tiefgründige Geschichte voller Humor, die bis heute nichts an Aktualität und Brisanz verloren hat, denn »Drachen« wird es immer geben.


Tickets kaufen

 

 

Nutzen Sie die Vorteile eines Abonnements.
Veranstaltungskarten bequem und preiswert.
Mit Ihrem Abonnement – Ausweis führt Sie Ihr Weg an der Schlange vor der Abendkasse vorbei direkt zum Zuschauerraum.

Sicheres Platzangebot
Der Platz, den Sie sich ausgesucht haben, ist Ihnen für die gesamte Spielzeit sicher. Sie sitzen an Ihrem Vorstellungstag auf „Ihrem Abo-Sessel“.

Übertragbarkeit
Mit Ihrem Ausweis erhält auch jeder andere freien Eintritt zur betreffenden Vorstellung. Nicht besuchte Vorstellungen können leider nicht ersetzt werden.

Aufführungen
Das Abonnement ist ein beiderseitig verbindliches Abkommen zwischen dem Abonnenten und dem Verein Calenberger Cultour & Co e.V. (CC&Co). Eine Rücknahme oder ein Umtausch abonnierter Karten ist grundsätzlich nicht möglich. Das Abonnement gilt für die Dauer einer Spielzeit und kann während der Spielzeit nicht gekündigt werden. Das Abonnement verlängert sich automatisch um eine weitere Spielzeit, wenn es nicht bis zum 30. April schriftlich gekündigt wird (Datum des Poststempels). Die Kündigung muss erfolgen bei:

Verein Calenberger Cultour & Co e.V., c/o Bernd Schwenger, Thomas-Mann-Weg 6, 30890 Barsinghausen
Kontakt@CCundCo.de.

Der Abonnement-Ausweis ist übertragbar. Der Abonnent entrichtet den Preis für sein Abonnement bis l0 Tage vor der ersten Abonnement-Vorstellung in bar oder Verrechnungsscheck. Ersatz für versäumte Aufführungen kann nicht gewährt werden. Fällt eine Vorstellung aufgrund höherer Gewalt aus, wird sich der Verein um einen angemessenen Ersatz zu einem anderen Termin bemühen. Kommt ein anderer Termin nicht zustande, wird der Eintrittspreis anteilig erstattet.

Wenn Sie ein Abo bestellen möchten, stehen Ihnen folgende Möglichkeiten zu Verfügung:

 

Ihr persönlicher Ansprechpartner bei CC&CO ist:
Gisela Tessmer Tel. : 05105 / 2238